Ernährung

Wir erstelle für Sie einen individuellen BARF Plan Kosten Fr. 80.00 

 

BARF - steht für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter

 

Ernähren Sie Ihren Vierbeiner artgerecht und gesund - ich helfe Ihnen gerne dabei. Ich habe mich auf das Barfen spezialisiert und bilde mich auch auf diesem Zweig, was allgemein Ernähung des Hundes betrifft immer weiter.

Viele Hundebesitzer fürchten sich vor dem Aufwand oder haben angst, dass ihr Hund schaden nehmen könnte, durch die Falsche Zusammenstellung der Ernährung über das Barfen. Beides ist nicht ganz unbegründet. Jedoch zeige ich Ihnen gerne Wege auf, wie einfach doch die Handhabung sein kann und erstelle Ihnen gerne einen Fressplan angepasst an die Bedürfnisse Ihres Hundes.  

Auch haben Sie bei mir die Möglichkeit bequem, hochwertiges Schweizer Rohfleisch für den täglichen Bedarf Ihres Hundes zu beziehen.

 

 

Die Ernährung ist zweifelsohne das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit.

Das Ergebnis der Fütterung von industriell hergestellten Fertigfutterprodukten an Hunde wird immer deutlicher durch den enormen Zuwachs an sogenannten Zivilisationskrankheiten in unserer Hundepopulation.

Krebs, Allergien, Pankreatitis, Pankreas-Insuffizienz, Hautprobleme, Nieren- und Lebererkrankungen, Immunschwäche, Fruchtbarkeits- und Wachstumsstörungen treten immer häufiger auf und lassen sich nicht einfach mit Überzüchtung erklären.

Viele Hundebesitzer, Tierheilpraktiker, Züchter und auch Tierärzte sind heute der Meinung, dass Fertigfutter einer der Hauptverursacher eines schlechten Gesundheitszustandes ist, und suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.

Die Ernährung ist wahrscheinlich das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit. Leider haben die meisten Hundebesitzer die Verantwortung für die Ernährung ihres Hundes an die Tierfutterhersteller abgegeben. Es ist bequemer und einfacher, einen Sack Futter zu kaufen und den Angaben des Herstellers zu glauben, als sich eingehend mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen


Ernährung durch "BARFEN" - was ist das?

Der australische Tierarzt, Dr. Ian Billingurst, beschäftigte sich seit den 70er Jahren während seiner Studienzeit ausgiebig mit Fertigfutter und zusammenhängenden Zivilisationskrankheiten. Selber auf dem Land aufgewachsen, hatte er gute Vergleichsmöglichkeiten des Gesundheitszustandes von Hunden, welche mit natürlicher Nahrung aufgezogen wurden, gegenüber jenen, welche Fertigfutter bekommen hatten. 


Immer wieder zeigten seine Studien: der Gesundheitszustand und die Lebensqualität des natürlich ernährten Hundes übertrifft jene, der Fertigfutter-Ernährten bei weitem. 


Gerne gebe ich Ihnen mehr und ausführliche Informationen zur BARF - Ernährung. 

TERMINE
Termine nur auf Anfrage. Rufen Sie mich einfach an:
076 761 47 88

 

ADRESSE

Sybille Kozisek

Wangenriedstrasse 2

3375 Inkwil

 

mail@dogolinos-hundewelt.ch

Mitglied der Swiss Grommer 
Ausbildungen ATN Schweiz - Akademie für Tiernaturheilkunde

vom BEVET annerkannte Ausbildungsstätte 

HIER SIND WIR: